Objekt 2 von 6
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Eichenzell: Top-Gelegenheit: Schmuckstück-Villa mit 3 "WOW"-Optionen!!!

Objekt-Nr.: VKE-230018
  • offener Eßbereich
  • Wohnzimmer mit Wintergarten
  • off. Marmor/Granit-Treppenaufgang
  • Moderne Einbauküche m. Speisekammer
  • Pool-Terrasse mit Sonnenmarkise
  • Springbrunnen
  • Kinderparadies
  • Duschbad (EG)
  • Erlebnisdusche (EG)
  • WC (EG)
  • Schlafzimmer 1 (EG)
  • Große Dachterrasse nach SW
  • Turmzimmer mit Rundkuppel
  • Vollbad (OG)
  • Schlafzimmer 3
  • Schalfzimmer 4
  • Balkon der beiden Schlafzimmer (OG)
  • Bild...
  • Wandschmuck
  • Riesen-Gewölbekeller
  • Büro 1 (UG)
  • Teeküche / Kellerbar
  • Büro 2 (UG)
  • Außenpool
  • Vorderansicht mit Doppelgarage
  • Gartenansicht mit Pool
  • Rückansicht mit sep. Eingang
  • Haus-Giebelansicht
  • Detail
offener Eßbereich
Wohnzimmer mit Wintergarten
off. Marmor/Granit-Treppenaufgang
Moderne Einbauküche m. Speisekammer
Pool-Terrasse mit Sonnenmarkise
Springbrunnen
Kinderparadies
Duschbad (EG)
Erlebnisdusche (EG)
WC (EG)
Schlafzimmer 1 (EG)
Große Dachterrasse nach SW
Turmzimmer mit Rundkuppel
Vollbad (OG)
Schlafzimmer 3
Schalfzimmer 4
Balkon der beiden Schlafzimmer (OG)
Bild...
Wandschmuck
Riesen-Gewölbekeller
Büro 1 (UG)
Teeküche / Kellerbar
Büro 2 (UG)
Außenpool
Vorderansicht mit Doppelgarage
Gartenansicht mit Pool
Rückansicht mit sep. Eingang
Haus-Giebelansicht
Detail
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
DE-36124 Eichenzell
Fulda
Hessen
Stadtteil:
Hessen
Gebiet:
Stadtrand
Preis:
948.500 €
Wohnfläche ca.:
540 m²
Grundstück ca.:
1.208 m²
Zimmeranzahl:
13
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Villa
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
2,38%
Nutzfläche ca.:
130 m²
Küche:
Einbauküche
Bad:
Dusche, Wanne, Fenster, Urinal
Anzahl Schlafzimmer:
8
Anzahl Badezimmer:
2
Terrasse:
2
Einliegerwohnung:
ja
Keller:
voll unterkellert
Als Ferienhaus geeignet:
ja
Anzahl der Parkflächen:
2
Anzahl der Parkflächen:
2 x Außenstellplatz; 2 x Garage
Qualität der Ausstattung:
gehoben
Baujahr:
1995
Verfügbar ab:
sofort (nach Absprache)
Bodenbelag:
Fliesen, Stein, Parkett, Laminat, Marmor
Zustand:
gepflegt
Heizung:
Zentralheizung, Fußboden
Befeuerungsart:
Gas, Pelletheizung
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis - gültig vom 25.10.2023 bis 25.10.2033
Energieeffizienz-Klasse:
D
Energieverbrauchs-Kennwert:
117 kWh/(m²*a)
Energieverb. Warmwasser enthalten:
ja
Baujahr laut Energieausweis:
1995
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
In Massivbauweise erbaute Villa (Zweischalige Bauweise! Wandstärke ca. 50 cm) auf 3 Stockwerken, Gesamt Wohn-/Nutzfläche ca. 540 m², ca. 1208 m² Garten-Grundstück mit Pool in privater Stadtrandlage.
Unsere Villa bietet Ihnen 3 WOW-Optionen:
1. Sie bewohnen/nutzen alles selbst.
2. Sie bewohnen das EG und OG mit Ihrer Familie selbst und nutzen das UG separat als attraktive Gewerbeeinheit (entweder selbst oder vermietet als Kanzlei, Rechtsanwalts-, Architekten-, Versicherungs- od. Vertriebsbüro).
3. Vermietung (oder auch Selbstnutzung) an bis zu 3 Parteien (sep. UG, ELW im EG, EG & OG)

Gesamt Wohn-/Nutz-Fläche der Villa ca. 540 m², Aufteilung wie folgt:
UG. (ca. 194 m²): Durch separaten Zugang auch abgetrennte Nutzung möglich (zB. als Büro, Kanzlei, Vertrieb oder als Einliegerwohnung). Riesen-Gewölbekeller (Bauwert ca. 290.000 €), 4 beheizbare Räume mit Tageslicht (siehe Grundriss), 1 Teeküche oder Kellerbar, WC, 2 Bio-Keller, Serverraum, Heizungskeller.
EG. (ca. 224 m²): Eingangs-Diele, Gäste-WC mit Dusche, Garderobenraum mit Zugang zur Doppelgarage, Eßzimmer mit Zugang zur Außen-Terrasse, offenes Wohnzimmer mit Wintergarten, Küche mit Einbauküche und Speisekammer, Frühstücks-Zimmer, Wellnessdusche, WC, Schlafzimmer, offenes Treppenhaus zur Galerie.
OG. (ca. 122 m²): Offene Galerie, Turmzimmer mit Rundkuppel, 2 Schlafzimmer mit Balkon, Vollbad, Gästezimmer oder begehbarer Kleiderschrank, 2. Küche oder Abstellraum, große S/W-Terrasse mit Ausblick ins Grüne.
Ausstattung:
Besonderheiten: Außenpool, ev. Springbrunnen oder aber 2. Babypool, Wahnsinns-Gewölbekeller mit Überraschung, Turmzimmer mit Rundkuppel, große Dachterrasse, rustikale Kellerbar, moderne Einbauküche, Biokeller.
Eingrenzung: Umlaufend massiv gemauerter Umgrenzung mit handgefertigtem Schmiedeeisen-Zaun.
Heizung: Gas-Zentralheizung (1995) mit Fußbodenheizung und Flüssiggastank, sep. Pellettofen (2021) mit Wassertasche.
Fenster: Kunsstoff-Isofenster weiß (2-fach verglast, teilweise mit Rundbögen).
Fußböden: Parkett mit Intarsien im Wohnzimmer, Marmor- & Stein- Böden & Treppen, Fliesen.
Geräumige Doppelgarage mit elektrischen Toren mit Funkfernbedienung.
Lage:
Sehr besondere Wohnlage am Stadtrand von Eichenzell Kernort. Kein Durchgangsverkehr durch Sackgassen-Endlage. Oberhalb befinden sich nur Wiesen und Felder.

In Eichenzell selbst gibt es alles für den täglichen und persönlichen Bedarf, egal ob Discounter wie Aldi, Lidl, tegut oder Edeka, genauso auch versch. Bäcker, Metzger, Gaststätten, Cafe´s, Friseure, Banken, Stadtverwaltung sowie ein hervorragendes Fitnessstudio etc. Außerdem gibt es verschiedene Sport-, Gesangs-, Wander-, Handwerker-Vereine sowie die Feuerwehr ....alles steht bereit (falls gewünscht).
Besonders hervorzuheben ist der große Freizeit- und Entspannungsfaktor, denn in ca. 10 Minuten sind Sie im Schloßpark Adolphseck/Fasanerie, indem man wunderbar wandeln oder einfach nur die Seele baumeln lassen kann. Mehrmals im Jahr finden dort auch verschiedene Kultur-Veranstaltungen statt wzB. Ausstellungen, Konzerte oder das "Kurfürstliche Gartenfest" bzw. "Feinwerk" (= alles sehr empfehlenswert!).

Digitale Infrastruktur: "Eichenzeller sind schneller!"
In Eichenzell wurde zwischen 2012 - 2016 ein Glasfasernetz FTTH gebaut. Nachdem vor allem in den kleinen Ortsteilen nur eine sehr schlechte Internetanbindung von den verschiedenen Providern angeboten wurde, entschloss sich die Gemeinde mit Hilfe eines Eigenbetriebs (rhoennet.de), fortan den Glasfaserausbau selbst zu projektieren und durchzuführen. Dabei verzichtete die Kommune auf öffentliche Zuschüsse und konzipierte die Finanzierung allein mit Teilnehmerbeiträgen/Bürgern. Bis 2016 wurden sämtliche Ortsteile an die Versorgung mit breitbandigem Internet angeschlossen und können seither superschnelle Internetzugänge mit Geschwindigkeiten bis 1000 MBit/s (download) sowie bis 100 MBit/s (upload) angeboten werden. Weiterhin wurde Eichenzell ab 2020 zu Smart-City ausgewählt.

Die Gemeinde Eichenzell liegt in einer sanften Hügellandschaft zwischen Rhön und Vogelsberg. Nur 7 km sind es bis nach Fulda, der Barockstadt mit ihrer malerischen Altstadt und dem beeindruckenden Dom. Etwas weiter westwärts stößt man auf die sanften Höhen des Vogelsberges, dem größten zusammenhängenden, aber erloschenen Vulkangebirge Europas. Und in der anderen Richtung liegt die Rhön mit einer der schönsten Mittelgebirgslandschaften Europas, welche zum Biosphärenreservat erhoben wurde. In max. einer halben Autostunde kann man die Milseburg, die Wasserkuppe oder den Kreuzberg erreichen und bei einem einzigartigen Bier und tollem Ausblick die Seele baumeln lassen.

Nachbargemeinden und Gemeindegliederung
Die Gemeinde grenzt im Norden an die Stadt Fulda und die Gemeinde Künzell (Ortsteil Engelhelms), im Osten an die Gemeinde Ebersburg, im Süden an die Gemeinde Kalbach sowie im Westen an die Gemeinde Neuhof. Neben dem Kernort Eichenzell sind die Ortsteile Büchenberg (mit dem Weiler Zillbach), Döllbach, Kerzell (mit dem Weiler Steinberg), Löschenrod, Lütter, Rönshausen (mit dem Weiler Melters), Rothemann und Welkers.

Verkehr
In Eichenzell liegt das Autobahndreieck Fulda mit Anschlüssen zu den Autobahnen A7 (Hannover-München) und A66 (Fulda-Frankfurt). Durch die Gemeinde verlaufen zudem die Bundesstraßen 27 und 40. Direkt Vorort ist der Bahnhof Eichenzell (Regionalbahn Fulda-Gersfeld/Rhön) sowie in 1 Zug-Station, bzw. 10 Auto-Minuten der ICE-Bahnhof Fulda.

Geschichte
Das Kerndorf Eichenzell wurde im Jahre 927 erstmals in einer Schenkungsurkunde des Klosters Fulda erwähnt. Die urkundliche Erwähnung anderer Dörfer in der Gemeinde erfolgte schon früher: Lütter 815, Döllbach 852, Zillbach 859 und Rönshausen 866. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Gegend südlich von Fulda schon bald nach der Gründung des Klosters im Jahre 744 planmäßig gerodet und besiedelt wurde.
Das Eichenzeller Schlösschen ist das Wahrzeichen der Gemeinde. Erbaut wurde es im Renaissance-Stil durch die Herren von Ebersberg genannt von Weyhers um das Jahr 1548.
Sonstiges:
Ein Energiepass (Verbrauchsausweis) liegt bereits vor (En.Klasse D, En.Wert 117,5 KWh/a).

Entfernung zu (alle Angaben ca.):
Autobahn 1 km, Bushaltestelle 0,5 km
Einkaufsmöglichkeiten 0,5 km
Fernbahnhof 7 km
Flughafen 95 km
Gaststätten 0,5 km
Gesamtschule 1 km
Grundschule 1 km
Gymnasium 7 km
Kindergarten 0,5 km,
Zentrum 0,75 km
Naherholung 0,1 km
Skigebiet 20 km
Sportanlagen 0,5 km
Wandergebiete 1,5 km
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
Ihr Ansprechpartner
 



Immobilien Galerie Böcher
Herr Clemens Böcher

Am Schwarzen Rain 21
36124 Eichenzell
Telefon: +49 6659 9889250
Mobil: +49 179 7035413


Zurück zur Übersicht